Diese Vorlesung bietet eine Einführung in die Bücher des Pentateuch. Dabei sollen sowohl die literarische Gestalt, die theologischen Fragen zur Sprache kommen als auch die historischen, sozial- und religionsgeschichtlichen Rahmenbedingungen, unter denen die Sammlung erfolgt ist.

Der Schwerpunkt wird in diesem Semester auf dem Buch Genesis liegen, insbesondere den Erzählungen von den Erzeltern.